Unsere Geschichte

Jedes Unternehmen hat eine Geschichte. Wir sind da nicht anders.

Der Ursprung von Best Expo geht zurück bis kurz nach der Revolution in der Tschechoslowakei 1994, als Petr Kotvas beschloss, für eine regionale Messehalle in Lysa nad Labem in der Tschechischen Republik auf Octanorm[M.6]  basierende Messestände zu bauen. Mit Leidenschaft für Qualität und Design erweiterte er nach und nach sein Messestand-Angebot, indem er Schreiner, Elektriker, Ingenieure und Designer anwarb und den Fokus auf maßgefertigte auf Holz basierende Ausstellungs-Stände und Messe-Mobiliar legte.

2002 richtete Hellen Berends, ein besonders ambitionierter niederländischer Kunde von Petr, seine unternehmerische Mission in der Tschechischen Republik neu aus, um Petrs Stände und Serviceleistungen im weiteren Ausland einzuführen. Die Verschmelzung tschechischer Handwerkskunst mit westlich ausgerichteter Kommunikation und Organisation erwies sich als eine bis heute andauernde durchschlagende Kombination. Auf Kundenwunsch bot das Unternehmen seine gefragten Dienstleistungen bald schon auf globaler Ebene an und verfügt über Erfahrung in mehr als 40 Ländern weltweit.

Das Unternehmen beschäftigt etwa 50 Vollzeitmitarbeiter und wird einschließlich Management und Beirat von Menschen aus den USA, Deutschland, Österreich, Großbritannien und Polen repräsentiert. Best Expo ist eine Tochtergesellschaft von Beire s.r.o.

Derzeit sind wir alle auf unserem Campus in Milovice in Tschechien untergebracht, etwa 40 km außerhalb von Prag, nahe einer sehr günstigen Bahnlinie. Wir laden liebend gerne Kunden und potenzielle Kunden ein, uns zu besuchen und das Erlebnis der Entwicklung und Realisierung der Messestände zu durchlaufen. Ob in unseren Loft-Büros mit Pflanzen an den Wänden, der hochmodernen Tischlerei oder dem Grafikstudio – wir freuen uns sehr über Kundenbesuche in Milovice, an die sich normalerweise ein Ausflug im majestätischen Prag anschließt.